Category - Über Uns

Wir sind Printabl – Print-Tickets mit Aha-Effekt!

Hinter den Kulissen bei Printabl

Wer sind wir?

Wir sind Printabl, ein junges Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar mit Firmensitz nahe Heidelberg. Als Dienstleister für die Veranstaltungsbranche verbinden wir modernstes Online-Ticketing mit herausragender Druckqualität. Das Ergebnis sind qualitativ wie haptisch einzigartige Eintrittskarten, die wir zusammen mit unseren Partnern Eventbrite und Metzgerdruck auf den Weg bringen.

Wie kam es zur Idee hinter Printabl? 

Das Angebot von Fantickets hat bei etablierten Anbietern in den letzten zwei bis drei Jahren deutlich zugenommen. Was jedoch bisher fehlte, waren qualitativ hochwertige Eintrittskarten, versehen mit Prägungen, Sonderfarben oder speziellen Extras.

Hinzu kommt, dass auch im Bereich der Online-Tickets die Nachfrage nach gedruckten Eintrittskarten ungebrochen ist. Unsere Idee, die Vorzüge einer Online-Plattform mit dem Charakter eines klassischen Print-Produkts zu verbinden, trifft also den Nerv der Zeit.

Wann wurde aus der Idee ein Projekt? 

Seit Mitte 2016 beschäftigen wir uns intensiv mit dieser Idee. Glücklicherweise kam es in dieser Zeit zu einem Kontakt mit Eventbrite, der weltweit größten IT-gestützten Plattform für Events. Das klingt im ersten Moment vielleicht etwas sonderbar – digitale Plattform und gedruckte Eintrittskarten?

Doch genau das ist es, was unsere Zusammenarbeit ausmacht. Nach etlichen Tagen und Nächten gemeinsamen Brainstormings in Berlin waren unsere Köpfe leer, die Verbindung geknüpft, unsere Idee mit Leben gefüllt und der Stein kam ins Rollen.

Wie ging es weiter?

Nachdem das Konzept stand, ging es für uns an die Planung und Umsetzung. Es wurde programmiert, getestet, Prozesse optimiert, Testversionen ausgerollt, Änderungen vorgenommen… der ganz normale Wahnsinn eben.

Nach einer intensiven Testphase Anfang 2017 und einer Reihe an Pilotprojekten wussten wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind und so heißt es nach wie vor “Volle Kraft voraus”. Mit dem offiziellen Launch Ende August 2017 – also jetzt – wird aus der Idee ein kompletter Online Shop, über den Veranstalter mit wenigen Klicks attraktive Print-Tickets erstellen können.

Woher kommt der Name?

Mit Printabl ergänzen wir im Internet erstellte und Online beworbene Events um physische Eintrittskarten, also konkrete Produkte zum Anfassen. Wir machen damit digitale Events nicht nur „druckfähig“ (vom Englischen „printable“), sondern hauchen ihnen Leben ein, geben Ihnen ein Gesicht und liefern Veranstaltern und Besuchern die gedruckten Tickets direkt vor die Haustür.

Was unterscheidet uns von anderen?

An erster Stelle ist die Hochwertigkeit unserer Tickets zu nennen. Durch die Dicke des Papiers (350g/m2) entsteht ein tolles haptisches Erlebnis. Auf Wunsch mit Prägung, Sonderfarben oder weiteren hochwertigen Details. Das funktioniert, weil wir unsere Tickets im Digitaldruckverfahren realisieren. Auch für besondere Papierarten und andere Materialien ist dieses Druckverfahren geeignet. Somit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Einen weiteren Vorteil sehen wir darin, auch kleinere Auflagen kostengünstig und mit enormer Farbechtheit drucken zu können. Hinzu kommt, dass die Tickets eine Perforation zum Abreißen für den Einlass haben und mit einem individuellen QR-Code ausgestattet sind, welcher direkt aus dem Eventbrite-System generiert wird. Veranstalter können also einfach die Eventbrite Organizer App für den Einlass nutzen und haben immer einen Überblick, wie viele Gäste eingecheckt sind.

Was ist das Besondere an Printabl?

Durch die Verbindung der digitalen Spitzentechnologie von Eventbrite als weltweit führende Plattform im Veranstaltungsbereich und dem jahrzehntelangen Druck-Know-how unseres Partners Metzgerdruck, haben wir unser Wissen sozusagen verdoppelt. Das macht unser Angebot im Gesamtpaket einzigartig.

Eventbrite vertrauen mittlerweile hunderttausende Veranstalter, man findet mehr als 2 Millionen Events auf der Plattform. Insgesamt wurden in 180 Ländern bereits 200 Millionen Tickets und Registrierungen verkauft. Online wohlgemerkt. Gerade in Deutschland gibt es aber nach wie vor eine große Nachfrage nach physischen Produkten. Mit der neuen Schnittstelle von Printabl zu Eventbrite erweitern wir den Markt für reine Online-Ticketverkäufe und mischen gleichzeitig die Welt der Print-Tickets auf.

Wie funktioniert Printabl in der Praxis?

Für die Nutzung von Printabl benötigen Veranstalter zunächst ein Eventbrite-Konto. Dort wird das Event samt Onlinetickets angelegt und anschließend mit wenigen Klicks in das Printabl-Konto importiert. Im Printabl-Shop steht dann eine breite Auswahl an Designvorlagen zur Verfügung, um die eigenen Tickets zu gestalten. Zusätzlich können eigene Layouts hochgeladen und die Gestaltung der Tickets somit individuell an Veranstaltungen und Zielgruppen angepasst werden.

Mit der Druckfreigabe geben wir die gewünschte Stückzahl anschließend in Produktion, indem die Druckdaten automatisch an unseren Druckpartner Metzgerdruck weitergeleitet werden. Nach wenigen Tagen gehen die Tickets dann per Post zum Veranstalter (Printabl Self-Service) oder werden direkt an den Ticketkäufer geliefert (Printabl Professional).

Was kommt als nächstes?

Für den Start von Printabl haben wir uns ganz auf das Thema Eintrittskarten konzentriert. Aber dabei soll es natürlich nicht bleiben. Passend zum Ticket-Layout wird in Zukunft der Druck von Plakaten, Flyern und Programmheften in der für die Veranstaltung benötigten Auflage möglich sein.

Auch für Werbeanzeige in Printmedien werden künftig Anzeigenvorlage im PDF-Format zum Download bereitgestellt. Falls euch etwas fehlen sollte  oder sich Fragen bei der Vorgehensweise ergeben, freuen wir uns über eine Nachricht.

Was wir uns für Printabl wünschen? 

Dass noch mehr Künstler und Veranstalter uns als Dienstleister wahrnehmen und die Wertigkeit von Eintrittskarten in Papierform für ihre Besucher erkennen. Gemeinsam schaffen wir ein attraktives Zusatzangebot für die Eventbranche, machen Tickets wieder zu einem echten Erlebnis und vereinfachen das Tour- und Kampagnenmanagement für Veranstalter.

Wir freuen uns auf euch und sind für Lob, Kritik und Anregungen jederzeit offen!

Euer Printabl Team

Willkommen auf Printabl.de

Die Meisten von uns kennen sie noch. Die klassische Eintrittskarte, die bereits Wochen vor der Veranstaltung an der Pinnwand hing. Coole Designs, außergewöhnliche Prägungen, Sondereditionen und viele weitere Details haben Event-Tickets zu einem begehrten Fan-Objekt und damit zum stetigen Begleiter für Konzert- und Festivalgänger gemacht.

Im Zuge der Digitalisierung sind hochwertige Eintrittskarten jedoch zu einer vom Aussterben bedrohten Spezies geworden. Online-Ticketing und Mobile Check-in haben dem gedruckten Ticket den Rang abgelaufen. Statt dickem Papier und haptischem Erlebnis gibt es heute labbrige Standard-Tickets oder das allseits ungeliebte PDF zum Selbstausdrucken.

Vorbei also die Zeit, als man nach einer Veranstaltung ein Stück Erinnerung mit nach Hause nehmen konnte und die abgerissenen Eintrittskarten noch Jahre später an der Wand hingen? Nicht ganz.

Mit Printabl lassen wir hochwertige Print-Tickets wieder aufleben und bieten in Verbindung mit dem modernen Ticketing-System von Eventbrite eine einzigartige Kombination aus Digital- und Design-Ticket. Auf diesem Weg verbinden wir das beste aus beiden Welten – Print und Digital – und bieten Veranstaltern die Möglichkeit, Besucher schon vor der Veranstaltung zu begeistern.

Auf unserem Blog stellen wir euch Projekte und Case Studies zu Events aus unterschiedlichen Bereichen vor. Wir nehmen euch mit in den Alltag von Printabl und liefern Anregungen rund um die Gestaltung und Vermarktung gedruckter Eintrittskarten.

Wir wünschen euch viel Spaß und Inspiration und freuen uns jederzeit über Feedback!

Euer Printabl Team